Fuß-Schule München - Logo

Physiotherapie

Das Konzept der Fuß-Schule München – Die Kunst des Gehens

Unser Team arbeitet mit Ihnen an der bewussten Weiterentwicklung des Gehens und alltäglicher Haltungen und Bewegungen. Durch das Erlernen der Kunst des Gehens wird sich die Belastung Ihrer Füße verändern. Sie können dadurch auch alle anderen Körperstrukturen gesund erhalten und Sie finden den Weg zu Beweglichkeit und Leichtigkeit zurück. Das Konzept der Fuß-Schule München richtet sich an alle Menschen und trifft keine Unterscheidung in „Gesund“ oder „Krank“, oder „Richtig“ und „Falsch“. Die Fuß-Schule München hilft Ihnen bei der Entwicklung Ihrer heilenden Bewegung. Mehr zum Konzept können Sie im Buch „Die Kunst des Gehens“, „Hallux valgus – die besten Übungen zur Selbsthilfe und „Was tun bei schmerzenden Füßen – die besten Tipps und Tricks der Fuß-Schule“ (alle Nymphenburger Verlag) nachlesen.

Methoden:

Spiraldynamik®

Spiraldynamik® ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept. Einfach ausgedrückt ist Spiraldynamik® eine dreidimensionale Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper. Spiraldynamik® vermittelt nachhaltig ein intelligentes Körperbewusstsein. Bewegung ist das Erfolgsrezept der Natur zur persönlichen Gesundheitsförderung. Die Medaille hat eine Kehrseite: Anatomisch ungünstige Bewegungen führen zu chronischen Überlastungsschäden. Bereits unscheinbare Fehlbelastung im Alltag kann zu chronischen Überlastungssymptomen, wie Muskelverspannung, Schmerz, Bewegungseinschränkung und verfrühter Abnutzung führen.
Bewegungsintelligenz mit Spiraldynamik® bedeutet, sich wohl fühlen und Verletzungen vorbeugen. Ideal für alle Menschen mit Lust an Bewegung!

Matrix-Rhythmus-Therapie

Durch rhytmische Schwingung mit einem Hand-Applikator entsteht eine harmonisierende Wirkung auf den ganzen Körper. Der Stoffwechsel der Zellen wird angeregt und tiefe Muskelverspannungen werden gelöst. Sind Muskelprozesse gestört, kommt es in der Zellschwingung zu Stauungen, wodurch die betroffenen Zellareale nicht mehr ausreichend versorgt werden. Zunächst entstehen schmerzhafte Verspannungen, die auch Veränderungen im Muskel-, Knochen-, Gefäß- oder Nervengewebe nach sich ziehen. Ohne die Pumpwirkung der gesunden, rhythmisch schwingenden Muskulatur ist die einwandfreie Arbeit der Zellen nicht möglich. Deshalb baut die Matrix-Rhythmus-Therapie auf dem Schwingungsverhalten der Skelettmuskulatur und ihrem charakteristischen Frequenz- und Amplitudenspektrum auf.

Elastisches Taping

Mit Hilfe eines elastischen Klebebandes können knöcherne Fehlstellungen korrigiert, der venöse und lymphatische Abfluss verbessert, Schmerzen gelindert oder beseitigt werden. Der muskuläre und der fasziale Spannungszustand werden langfristig verändert. Es eignet sich besonders bei einem leichten bis mittleren Hallux valgus, bei Spreizfußbeschwerden, Instabilität des Sprunggelenkes und allen Knieproblemen. Sie erlernen mit unserer Hilfe das selbständige Anlegen des Tapes.

Krankengymnastik

Dieser Begriff wird von den Krankenkassen als Heilmittelposition verwendet. Der moderne Begriff lautet Physiotherapie – Körperbehandlung.

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist eine spezielle Form der Physiotherapie. Schmerzen des Gelenk-, Muskel- und Nervensystems werden genau untersucht und durch Mobilisationstechniken manuell behandelt.

Klassische Massage

Sie können die klassische Massage zum Wohlfühlen genießen oder den Weg vom Symptom der Verspannung, zur Ursache erkennen. Geübte und kundige Hände eröffnen einen Blick auf die Entstehungsgeschichte von Schmerz und Unwohlsein

Bindegewebemassage

Die Bindegewebemassage wirkt vor allem über das vegetative Nervensystem, das unsere Organe, den Kreislauf mit seinem Blutgefäßen und alle Körperrhythmen steuert. Sie findet meistens im Sitzen statt und führt vor allem bei älteren Menschen zu lang erhaltener Gesundheit.

Lymphdrainage

Das Lymphsystem dient neben dem venösen System zur Entgiftung und Entschlackung. Die Lymphdrainage regt bei Schwellungen den Abtransport an und unterstützt dadurch den Heilungsprozess. Sie wirkt sehr entspannend, da sie mit sehr sanften kreisenden Bewegungen auf den Körper einwirkt.

Heiße Rolle

Die Heiße Rolle ist ein altes Hausmittel zur Wärmeanwendung. Sie können den Gebrauch selber leicht erlernen. Die feuchte Hitze, die durch eingerollte Handtücher getränkt mit heißem Wasser entsteht, führt zu einer starken Mehrdurchblutung in der Haut und in tieferen Gewebeschichten des Körpers. Sie ist ideal zur Lösung von Schmerzen durch Muskelverspannungen.

Kältetherapie (Eis)

Eis findet seine Anwendung bei allen akuten entzündlichen Prozessen, die durch Schwellung, Rötung, Erwärmung und Schmerz gekennzeichnet sind. Bei länger andauernder Erkrankung , kann im Sinne einer Kneippschen Anwendung der Stoffwechsel angeregt werden und dadurch der Heilungsprozess unterstützt werden.

Extension

Mittels manuellem Zug oder Seilzügen wird der Körper in der räumlichen Ausdehnung in Gelenken und Geweben unterstützt.

Yoga

Das angebotene Yoga orientiert sich am traditionellen Hatha-Yoga, erschließt aber Neuland, da es mit der indischen Ayurveda-Lehre verbunden ist. Diese alte indische Lehre zielt nicht nur auf den körperlichen Aspekt, sondern auf den ganzen Menschen. Es wird das Gespür für die eigene Gesundheit, für die psychische und emotionale Verfassung, für die persönlichen Reaktionen auf Umweltsituationen gefördert. Die Ausgeglichenheit des Menschen steht im Vordergrund.
Schwierige Yoga-Stellungen werden mit leicht zugänglichen dynamischen Vorübungen verknüpft, damit Sie Ihre Fähigkeit zur Koordination entwickeln können. Dies führt zu kraft- und lustvollem Bewegen, zu Bewegungsintelligenz und Wohlgefühl in Körper, Geist und Seele!

Reflektorische Atemtherapie

Die Atemtherapie nach Dr. Schmitt bietet ganzheitliche therapeutische Hilfe bei Störungen des Atem- und Bewegungssystems, der inneren Organe und bei neurologischen und psychosomatischen Erkrankungen. Eingesetzt werden manuelle Techniken, Wärmeapplikation und Atemgymnastik. Durch die Stimulierung der Körperrezeptoren wird auf den Atemrhythmus eingewirkt und eine Verbesserung der Atmungsvorgänge und der gesamte Beweglichkeit des Körpers erreicht. Dies führt zu einem gesteigerten Wohlbefinden.

Einzeltherapie
Private Kassen und Selbstzahler
Dauer: 50 Minuten reine Behandlungszeit

Termine nach Vereinbarung
Tel.: +49 (0)89 / 62 06 09 06

Unsere Behandlungen finden durch spezialisierte und erfahrene Physiotherapeuten und in zum Gehen geeigneten, großen Räumen statt.

Die Kosten werden von privaten Krankenversicherungen übernommen.

Wichtiger Hinweis:

Bitte Termine mindestens 36 Stunden vorher (auch am Wochenende) telefonisch absagen. Bei zu später Absage, auch bei Erkrankung, müssen die Kosten des Termins berechnet werden.

Schwung
Standbein / Spielbein
Gleichgewicht
Schritt